Filmblock III (Filmnacht)

Am Freitag, den 27. März 2020 ab 22:00 Uhr, zeigen wir bei freiem Eintritt im Freizeithaus Buxtehude folgende fünf Kurzfilme:


 

DAS TICKET

Drama | 2019 | 12:33 min
Regie: Franz Ufer

Thomas stirbt. Doch was er auf der anderen Seite erlebt ist keinesfalls das was er erwartet hat. Plötzlich sitzt er in einem Wartesaal, ähnlich dem eines Einwohnermeldeamts. Dort erlebt er die Ungerechtigkeiten, die das Schicksal und der Tod oft mit sich bringen auf eine absurde Art und Weise.

(Kamera: Vincent Eckert)


 

FÜNF

Animation | 2019 | 06:55 min
Regie: Peter Kaboth

„Fünf“ erzählt die Geschichte von fünf Fingern eines Handschuhs – einer miteinander verstrickten Schicksalsgemeinschaft. Jeder Finger erfüllt eine bestimmte Funktion, und nur gemeinsam können sie überleben. Doch die fragile Ordnung gerät durcheinander …

(Animation: Peter Kobath)


 

LOKURAMA

Animation | 2019 | 03:00 min
Regie: Jan Eisenbach

Ein namenloser Erzähler hinterfragt sein Handeln auf einer Bartoilette. Er ist von inneren Selbstzweifeln geplagt. Das Graffiti an den Wänden scheint seine Gedanken zu leiten und zu beeinflussen.

(Animation: Jan Eisenbach)


 

FINDERLOHN

Drama | 2019 | 11:39 min
Regie: Sven Molke

Die junge Laura findet auf dem Heimweg ein teures Mobiltelefon im Park. Zurück in ihrer WG überredet ihr Mitbewohner sie dazu, den Besitzer zu kontaktieren und mit ihm eine Übergabe gegen Finderlohn zu verabreden. Nachdem sie ihre Adresse für die Abholung heraus gegeben haben, machen die zwei auf dem Gerät eine schreckliche Entdeckung.

(Kamera: Nils Möller)


 

ASYNCHRON

Komödie | 2019 | 07:30 min
Regie: Robin Schüllenbach, Jens Kipper

Ein Job, eine Entscheidung, zwei Standpunkte.

(Kamera: Gregor Steinweg)